Bewertungen

Stern Stern Stern Stern Stern
SEHR GUT
5.00/5.00
13 Bewertungen
13 Kommentare
Zu den Bewertungen
GarantieratgeberEine geringe Kilometerleistung laut Tacho lässt den angebotenen Gebrauchtwagen jünger erscheinen als er tatsächlich ist, was sich ja dann auch im zu erzielenden Kaufpreis lohnend niederschlagen soll.
 
"... Laut Ermittlungsergebnissen der Polizei ist an jedem dritten in Deutschland verkauften Gebrauchtwagen der Tacho manipuliert worden. Der verfälschte Kilometerstand führt demnach pro Fahrzeug im Durchschnitt zu einer illegalen Wertsteigerung von 3000 Euro. Das bedeutet allein in Deutschland jedes Jahr einen Schaden von über sechs Milliarden Euro. Opfer sind in erster Linie die privaten Gebrauchtwagen-Käufer."
 
 
Wenn man das weiss, dann will man sich vor diesem Risiko schützen. Dazu kann man einerseits professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, denn sowohl der ADAC als auch TÜV und die DEKRA bieten hier ein umfassendes Gebrauchtwagensiegel an, bei dem das Kfz auch in allen technischen Details und deshalb auch zur genauen technischen Identifizierung zum Kilometerstand überprüft wird.
 
 
Wenn man selbst die zum Kfz vorgelegten Fahrzeug-Dokumente auf Echtheit prüfen möchte, dann muss man zum Beispiel die im Scheckheft angegebene regelmässig aufgesuchte Werkstatt einmal genauso anrufen wie den Voreigentümer und den Kilometerstand bei seinem Verkauf.
 
 
So oder so kann man sicher daher auch sicher vor Tacho-Tricksern schützen.
 
Ihr Garantie-Ratgeber.de Team